Multiflex 86 LowLoss® KOAXIALKABEL / 50 Ω

Multiflex 86

Diese Kabelfamilie der "Low Loss Kabel" unterscheidet sich unter anderem durch doppelte Schirmung, geringere Dämpfung bzw. Kabelkapazität von den Standardkabeln (z.B. RG174). Diese Leitung ist temperaturfest von -65°C bis +165°C und beständig gegen Chemikalien, Schmierstoffe und Feuchtigkeit. Die Leiter sind versilbert und der blau-transparente Mantel aus FEP ist sehr abriebfest.

Multiflex 86 LowLoss®: (Mantelfarbe: blau) 50Ω, doppelt geschirmt, halogenfrei; Temperaturbereich von -65°C bis +165°C

BESCHREIBUNGFORMATGRÖßEDOWNLOAD
Multiflex 86 Koaxialkabel - Koaxialleitung - Datenblatt PDF64 KBhier klicken
50 Ω KOAXIALKABEL MATERIAL DURCHMESSER
INNENLEITER Kupfer massiv versilbert 0.47 mm
DIELEKTRIKUM PTFE 1.48 mm
SCHIRMUNG Kupfergewickelte versilb. Folie / Kupfergefl. vers. 2.11 mm
KABELMANTEL FEP 2.65 mm

Unterschied Low-Loss-Kabel zu Standard-Koaxialkabeln:

Diese Kabelfamilie der “Low Loss Kabel” unterscheidet sich unter anderem durch doppelte Schirmung, geringere Dämpfung bzw. Kabelkapazität von den Standardkabeln (z.B. RG174). Diese Leitung ist temperaturfest von -65°C bis +165°C und beständig gegen Chemikalien, Schmierstoffe und Feuchtigkeit. Die Leiter sind versilbert und der blau-transparente Mantel aus FEP ist sehr abriebfest.

Folgende Steckverbinder sind empfohlen:

BNC, TNC, R-TNC, N, SMB, RP-SMA, SMA, SMC, SMP, Mikroverbinder wie MMCX und MCX, Lemo 00, Lemo S1, VGA, D-Sub, u.v.a.