Unsere Geschichte

Juli 2024

Bitte merken Sie sich diesen Termin schon jetzt vor: Am 19.7.2024 feiern wir unser 25-jähriges Bestehen und laden alle ein, mit uns zu feiern.

April 2023

Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage nach kundenspezifischen Kabelkonfektionen wird das Produktionsteam erweitert und alle Fertigungsprozesse optimiert. Die Marken koax24 und Litze24 werden zum Kerngeschäft ausgebaut.

Oktober 2019

Umzug in die Grünhutstraße. Dank sorgfältiger Planung gelingt ein reibungsloser Übergang mit minimalem Produktionsstopp.

Juli 2019

Redesign aller Marken. Passend zum bevorstehenden Umzug wird allen Marken der arnotec ein neues Design verpasst, das die Zusammengehörigkeit trotz unterschiedlicher Namen zeigt.

November 2018

Spatenstich für unser neues Firmengebäude mit über 1.200m² für Produktion, Entwicklung und Verwaltung.
VL.: Tom Schick (Projektleiter), Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz, Ehepaar Frank und Christiane Arnold von arnotec GmbH, Axel Deck (FREYLER Industriebau GmbH)

Februar 2016

Die steigende Nachfrage im Bereich Kabelkonfektion führt zur Erweiterung des Maschinenparks auf insgesamt 4 Schleuniger Maschinen. Eine davon ist die MultiStrip 9480 von Schleuniger, welche auf hohe Stückzahlen ausgelegt ist.

Juli 2015

Im Rahmen einer Partnerschaft erweitert Conrad sein Portfolio um unsere hochwertigen kundenspezifischen Kabelkonfektionen. Damit gewinnt arnotec weitere Kunden für das Koax- und Litzenangebot.

Juli 2010

Litze24.de geht nach der erfolgreichen Plattform koax24.de an den Start. Der Onlineshop richtet sich an die Zielgruppe Schaltschrankbau.

August 2009

Unsere Fläche von bisher 6 Büros kann nicht mehr erweitert werden. Ganz in der Nähe der Technologiefabrik befindet sich ein neues Gebäude mit einer Fläche von 700 m², in dem es wieder Platz für neue Ideen gibt.

Februar 2008

Aufgrund der unerwartet hohen Nachfrage nach immer spezielleren Konfektionen entsteht der erste Kabelkonfigurator als Antwort auf die vielfältigen Anfragen unserer Kunden. Schnell wird klar, dass damit die komplexen Anforderungen der unterschiedlichen Kabel abgebildet werden können. Kundenanfragen werden von den arnotec-Mitarbeitern in die Online-Lösung eingearbeitet.

Mai 2006

Für die eigenen Prüfgeräte werden spezielle Kabel benötigt. Der Grundstein für eine eigene Kabelkonfektion ist gelegt.

Juli 2001

Der Umzug in die Technologiefabrik in der Haid-und-Neu-Straße stellt den Startschuss für die Unterstützung durch weitere Mitarbeiter dar. Anfangs in nur drei angemieteten Räumen sind die Mechanik und die Entwicklung gemeinsam angesiedelt. Hier entstehen viele Prüfgeräte und kleine elektronische Schaltungen, die später zu Produkten entwickelt werden.

Juli 2000

Die Annahme eines größeren Auftrags zur Entwicklung und dem Bau von Prüfgeräten führt zur Anschaffung einer eigenen CNC Anlage.

August 1999

Alles beginnt hier! Gründung der arnotec GmbH im elterlichen Haus.

August 1998

Herr Frank Arnold beginnt als freiberuflicher Dienstleister für die Industrie. Es folgen einige Erfindungen, für die erste Patente und Gebrauchsmuster angemeldet werden.